Mein alternativer Text

Neuigkeiten & Aktuelles

Lorem ipsum dolor

Social Media

Sie finden weitere Eindrücke und Beiträge auch auf unserern Social Media Kanälen:

facebook

instagram

Seit Freitagmittag strahlt die offizielle 3D-TRIDELTA Campus Grafik von der Fassade der Fleischerei Posse über den Kreisverkehr Naumburger Straße. In 2 aufeinanderfolgenden Tagen wurde mit seilgestützter Montage durch Industriekletterer der Firma StockwerkX aus Schleifreisen das 9x5m große Banner befestigt. Es gibt dem TRIDELTA CAMPUS an zentraler Stelle, am Eingang des Industriegebietes, ein Gesicht.  

 

„Das ist die erste große visuelle Maßnahme für die Außenwirkung des TRIDELTA Campus“, so Konstanze Hartmann, Vorstandsmitglied des Vereins. Vorsitzender Daniel Störzner bestätigt dies als „Einen großen Schritt für mehr Sichtbarkeit in Hermsdorf für Hermsdorf.“

 

Die Grafik zeigt prägende Gebäude der Stadt sowie Symbole für die Geschichte und Wissenschaft des Traditions-Standortes für Keramik und Mikroelektronik. Sie soll bewusst die Erinnerung an die Wurzeln Hermsdorfs in Technischer Keramik mit der Vision eines internationalen High-Tech Zentrums verbinden. Grafiker René Hanel (FreiForm3D) hat hierfür in Zusammenarbeit mit der Designerei Werbeagentur den historischen und regionalen Elementen die Anmutung von Moderne und Zukunft verpasst.

 

Die technischen Innovationen der Hermsdorfer „Campus Unternehmen“ finden weltweit Einsatz und Anerkennung. Und das nicht erst seit heute. Die Standortinitiative plant noch viele weitere Maßnahmen diese zu zeigen. Die Region rund um das Hermsdorfer Autobahnkreuz hat schließlich technisch, wirtschaftlich und kulturell viel für Fachkräfte zu bieten.

 

Wir wünschen unseren Mitgliedern, allen Mitarbeitern am TRIDELTA Campus und allen Hermsdorfern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2019.

Die Geschäftsstelle bleibt in der Zeit vom 21.12.2018 bis zum 2.1.2019 geschlossen.

Wintercampus

Alles wird besser, wenn man lacht! Auch Weihnachten. Und Lachen schadet im Übrigen auch nicht, wenn Ihnen die Weihnachtsfeiertage nicht als Bedrohung erscheinen.

Der Kabarettist André Kudernatsch liest am 27. November 2018 in der Hermsdorfer Stadtbibliothek aus seinem Buch „Auweia, Weihnachten!“ seine persönlichen, weihnachtlich-flockigen Ansichten und Erfahrungen vor: Vom Baumloben, das jeden Heiligabend crasht, den 5 Typen von Menschen, die auf Weihnachtsmärkten anzutreffen sind, den Top 5 der Weihnachtsplätzchen oder dem alljährlichen nachbarschaftlichen Bad-Taste-Dekorier-Wettbewerb und vielem mehr. Wie es sich zu Weihnachten gehört, stehen auch weihnachtliche Gedichte (nicht ohne Augenzwinkern!) und Musik auf dem Programm. Am Klavier begleitet Andreas Groß die Lesung.

Gewinnen Sie zwei Karten!
Die Buchhandlung „BuchHerold“ hat zwei Eintrittskarten für diese Lesung gestiftet. Diese gewinnen Sie, indem Sie uns in einer E-Mail an info@tridelta-campus-hermsdorf.de erzählen, welchen Weihnachtsmarkt Sie gern besuchen! Einsendeschluss ist Montag, der 26. November 2018, 10Uhr. Das Los entscheidet, der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt.