Design Thinking

von Janina Kühn

Mit Kreativitätsmethodik komplexe Aufgaben lösen!

Die Teilnehmer des Workshops waren überrascht: Viele Ideen konnten auf Basis des methodischen Vorgehens entwickelt werden.

Warum Design Thinking?

Das kreative Denken wird durch die methodische Vorgehensweise gefördert und zielgerichtet eingesetzt. Durch die definierten Phasen des Design Thinking können die Teilnehmer des Workshops viel kreatives Potential ausschöpfen und somit auch komplexe Aufgabenstellung bearbeiten. Die Workshop- Teilnehmer erkennen zentrale Probleme und nutzen diese Information als Grundlage für die Ideen- und Lösungsentwicklung.

Der Marketingbereich des CAMPUS Mitglieds Micro-Hybrid Electronic GmbH hat sich von der Methodik überzeugt und ist vom Ergebnis begeistert. Eine Vielzahl an Ideen sind gefunden und ein konkreter Ansatz wurde bereits ausgearbeitet.

Zurück